Direkt zum Seiteninhalt


News und Termine



Saisonabschlussfeier
"Westfälischer Abend"
am Samstag den 16.11.2019
19:30 Uhr im Clubhaus













Winterrunde 2019/20



TC Willebadessen 1978 e.V.

Herzlich Willkommen auf unserer Internetpräsenz  

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und sich über uns informieren wollen.
Wir sind ein moderner Tennisverein mit einer großzügigen Clubanlage. Mit einem teilweise öffentlichen bewirtschafteten Clubhaus und einem Angebot an Veranstaltungen, die mehr als nur Tennis beinhalten.
Über all dies können Sie sich online informieren, denn sämtliche aktuellen Informationen und Veranstaltungen veröffentlichen wir hier.
 

Sollten Sie Anregungen oder Fragen haben, so freuen wir uns über eine E-Mail von Ihnen. Diese senden Sie bitte an info@tcwillebadessen.de und wir antworten selbstverständlich.



Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand






Die Glückstourer bei uns auf dem Tennisplatz.









Tennis Kreismeisterschaften Junioren U14



Hallo liebe Tennisfreunde,

Vincent Schaller und Clemens Rustemeier haben
das Endspiel der Junioren Kreismeisterschaften gespielt.
Endstand 6:1, 6:2 für Vincent.

In der Klasse U14 sorgte Clemens Rustemeier vom TC Willebadessen für eine große Überraschung, denn er besiegte den an Position eins gesetzten Benedikt Fronda (SV Bergheim) im Halbfinale 6:4, 6:2.
Clemens hat sich enorm gesteigert, und immerhin einen LK20-Spieler geschlagen.

Das zweite Halbfinale gewann Vincent Schaller vom TC Willebadessen gegen Adrian Kochler vom TC Beverungen in einem umkämpften Spiel 6:4, 6:4.

Damit stellt der TC Willebadessen den Kreismeister und den Vizekreismeister.
Ist doch mal eine Erwähnung wert und auch ein Zeichen der guten Jugendarbeit. Vielleicht auch Motivation für andere Jugendliche, bei den nächsten KM mitzumachen.



Zwillings Team Jochheim – Künemund

holen sich die Kreismeisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksklasse

Eine tolle Saison spielten die Juniorinnen der U18 Mannschaft des TC Willebadessen in der Sommersaison 2018.





Mit Siegen gegen den TC Bad Driburg (Hinspiel 8:0, Rückspiel 5:3) und TV Brakel (Hinspiel 8:0, Rückspiel 8:0) wurden die zwei Zwillingspärchen ungeschlagen Kreismeister. Darüber freuen sich nicht nur die Mädels, Melina und Melissa Jochheim sowie  Elin und Maren Künemund sonder auch die Eltern und mitgereisten Zuschauer die alle Mannschaftsspiele begleiten haben.
Einen tollen Einstand bei der U18 Juniorinnen am letzten Spieltag hatte die U15 Spielerin Maike Kleimann die für die verletzte Maren Künemund antrat und nach kurzer Nervosität ihr Spiel souverän Gewinnen konnte und zum Sieg beitrug.
Nun galt es nach dem Gewinn der Kreismeisterschaft dem Ganzen die Krone aufzusetzen und das anstehende Auswärtsspiel um den Aufstieg in die Bezirksklasse gegen den Kreismeister aus Paderborn zu gewinnen.
Hochmotiviert und gut vorbereitet Reiste das Team Jochheim-Künemund zum Auswärtsspiel nach Westenholz an und stellte gleich in den Einzeln die Weichen auf Sieg. Maren und Melissa spielten ihre Einzel durch gute und sichere Spielweise zum verdienten 2:0 zwischenstand (Maren 6:0 6:2 Melissa 6:3 6:2).In den zwei letzten Einzeln mussten nun Melina und Elin antreten und ihr Können unter Beweis stellen. Unser Kraftpaket Elin konnte mit läuferische und druckvollem Spiel überzeugen und gewann ihr Match mit 6:4 6:4. Melina begann ihr Match sehr ruhig und ausgeglichen gegen ihre laufstarke Gegnerin und konnte den ersten Satz mit 6:1 für sich entscheiden. Der zweite Satz gestaltete sich etwas enger als der erste. Beim Spielstand von 5:5 musste Melina eine kurze Verletzungspause nehmen und sich behandeln lassen. Der Satz ging in den Tiebreak wo Melina die Nerven behielt und den Satz für sich entscheiden konnte.
Beim Stand von 4:0 nach den Einzeln konnten wir die Doppel für uns entscheiden und konnten als erstes Juniorinnen Team des TCW in die Bezirksklassen aufsteigen freute sich Jugendwart Mirko Jochheim.
Auch die weiteren Jugendmannschaften die für den TCW im Sommer antraten konnten in ihren Spielen überzeugen und es wurden gute 1-3 Platzierungen erzielt werden.
U18 Junioren Platz 3 , U15 Junioren Platz 2, U15 Juniorinnen 2er Mannschaft Platz 3, U12 Junioren 2er Mannschaft Platz1 und U12 Juniorinnen 2er Mannschaft Platz 1.






Die Sparkasse Höxter vertreten durch Herrn Uwe Müller und den Filialleiter in Willebadessen Herrn Burkhard Esser haben uns mit einer großzügigen Spende für die außerordentliche Jugendarbeit in den letzten vier Jahren bedacht.

Mirko Jochheim ist als Jugendwart tätig und für den reibungslosen Ablauf verantwortlich, ihm gilt unser großer Dank.

Das Trainerteam Boris und Jessica Kuni leistet hervorragende Arbeit.  Boris Kuni hat vor vier Jahren mit acht Kindern- bzw. Jugendlichen das Training aufgenommen.
Davor wurde die Trainingsmöglichkeit vom Verein angeboten aber nicht wahrgenommen!!! Mittlerweile sind fast 40 Kinder- bzw. Jugendliche im Training.
Früchte konnten schon im letzten sowie in diesem Jahr mit ersten Plätzen und guten Platzierungen eingefahren werden.

Mannschaftsbetreuer sind zur Zeit:  Mirko Jochheim, Ulrich Kleimann, Stefan Rustemeier, Jürgen Schwanitz für den Jugenbereich.

Der Schornsteinfegerbetrieb Olaf Meiners unterstützt uns bei der Jugendarbeit auch schon seit Jahren immer wieder, dieses Jahr auch mit einer schönen Windschutzplane.

Herr Daniel Rössing vom REWE-Markt hat eine Windschutzplane gespendet.

Der Verein freut sich über die Belebung und bedankt sich bei allen Beteiligten recht herzlich für die Unterstützung und ehrenamtlich geleistete Arbeit.


 

 


Trainerteam Boris und Jessika Kuni





Boris und Jessika betreuen zurzeit 34 Kinder jeden Montag beim Training



Angefangen hat Boris Kuni 2012 mit 14 Kindern
Dieses Bild ist aus dem Jahr 2013

Zurück zum Seiteninhalt